• >
  • >
  • Markenmedizin für informierte Patienten: Strukturierte Behandlungsabläufe auf digitalem Workflow

Markenmedizin für informierte Patienten: Strukturierte Behandlungsabläufe auf digitalem Workflow

08. Mär. 2016

Im April diesen Jahres erscheint das Buch "Markenmedizin für informierte Patienten: Strukturierte Behandlungsabläufe auf digitalem Workflow"

Medizin 4.0: Sind Menschen doch Autos?
Diese provokante Frage steht im Zentrum des von Professor Heinz Lohmann, Ines Kehrein und Dr. med. Konrad Rippmann herausgegebenen Buches „Markenmedizin für informierte Patienten: Strukturierte Behandlungsabläufe auf digitalem Workflow.“ Rund dreißig hochkompetente Autoren aus allen Bereichen der Gesundheitswirtschaft schildern jeweils aus ihrer spezifischen Expertensicht die Folgen der Digitalisierung in Krankenhäusern, Rehabilitationskliniken und in der ambulanten Medizin sowie in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen. Wissenschaftler ergänzen die Berichte der Praktiker um Beiträge aus Forschung und Entwicklung.

Weiter zur offiziellen Verlagsankündigung.