• >
  • >
  • "Ein menschenzentrierter Qualitätsansatz" - Geschäftsbericht 2013/14

"Ein menschenzentrierter Qualitätsansatz" - Geschäftsbericht 2013/14

13. Apr. 2015

Annual Review 13/14

Seit Anfang 2015 steht der neue Geschäftsbericht des Picker Institute Europe zur Verfügung und kann hier heruntergeladen werden. 

Die Picker Institut Deutschland gGmbH ist seit 2010 Tochtergesellschaft der Picker Institute Europe und arbeitet seither eng mit dem gemeinnützigen Institut aus Oxford, UK zusammen. Beide Institute verfolgen die gleiche Vision, die Qualität und Patientenzentrierung im Gesundheitswesen zu fördern.

Im Geschäftsjahr 2013/14 ernannte das Picker Institute Europe einen neuen CEO, Dr. Andrew McCulloch sowie ein neues deutsches Board-Mitglied, Univ.-Prof. Dr. Edmund Neugebauer. Ein weiter Meilenstein war die Neuformulierung der Vision, Mission und Ziele des Unternehmens. Darüber hinaus wurde eine Vielzahl wichtiger neuer Partnerschaften mit privaten und öffentlichen Einrichtungen sowohl in Großbritannien als auch in Deutschland geschlossen. Das Unternehmen engagierte sich zudem mit einigen Projekten stark im Bereich der integrierten Versorgung, Patientensicherheit und Evaluation von Ärzten. 

Weiter zum Geschäftsbericht